Fragen und Antworten

Ihre Fragen zum Ablauf, zum Inhalt und zur Organisation werden hier beantwortet

Wo finden die Buchclub-Treffen statt?
Die Treffen finden in einem Café in Basel statt. Das Café ist gut zu erreichen, und vor Ort gibt es eine Bar. Details folgen bei der Anmeldung.

Wann beginnen die Buchclub-Treffen?
Die Treffen finden jeweils um 19 Uhr statt. Abendkasse ist ab 18.40 Uhr.

Wie lange dauern die Treffen?
Bitte planen Sie zwischen 90 bis 120 Minuten für ein Treffen ein.

Was sind die Vorteile, die ich habe, wenn ich Mitglied bin?

  • Sie können an den Buchclub-Treffen teilnehmen (insgesamt zehn pro Jahr).
  • Sie erhalten monatlich eine Zusammenfassung des Buchclub-Treffens mit:
    – interessantem Hintergrundwissen zum Autor bzw. zur Autorin (und der Übersetzung),
    – ausführlichen Diskussionsfragen,
    – packenden Rezensionen,
    – verschiedenen Links zu Film- und Audiomaterial z.B. Interviews, Themenbeiträgen oder Literaturverfilmungen sowie
    – zahlreichen Hinweisen zu ergänzenden länderspezifischen Veranstaltungen, Ausstellungen und Events.
  • Sie erhalten den exklusiven Buchclub-Newsletter.
  • Sie bekommen automatisch die Einladung zum jedem Buchclub-Treffen mit allen wichtigen Informationen.
  • Sie werden zum jährlichen Neujahrstreffen (Meet & Greet) eingeladen. Sie treffen dort weitere Literaturbegeisterte aus dem Buchclub.
  • Unbezahlbar: Sie sind aufgenommen in einen Pool von Gleichgesinnten. Hier können Sie einen regen und inspirierenden Austausch über Bücher, Autoren und aktuelle Themen pflegen.
  • Sie können die Auswahl der Bücher mitbestimmen!

Brauche ich ein bestimmtes Vorwissen, um teilzunehmen?
Nein! Sie lesen gerne? Dann sind Sie im Buchclub genau richtig. Bei den Buchclub-Treffen kommen wir zusammen, unabhängig von Alter, Beruf, Ausbildung und Vorwissen, um über Bücher zu reden.

Wie bereichert das Buchclub-Treffen mein Leben?
Bücher entspannen, inspirieren und faszinieren uns. Sie können jedoch noch viel mehr: Wir verstehen durch das Gelesene und die Gespräche die Welt ein bisschen besser, und unser Handeln wird unmerklich beeinflusst. Wir blicken über unseren Tellerrand hinaus.

Was muss ich machen?
Das für das jeweilige Buchclub-Treffen angesetzte Buch sollten Sie gelesen haben. Und die einzige administrative Bedingung: Sie sind Mitglied im Buchclub. Zur Buchclub-Anmeldung

Wer kommt zu einem Buchclub-Treffen?
Treffen Sie im Buchclub Gleichgesinnte – aus Liebe zum Buch und zum Reisen (auf dem Sofa) kommen wir zusammen. Jede und jeder ist willkommen. Die Treffen finden auf Deutsch statt.

Wo kann ich die Bücher kaufen?
Sie können die Bücher für den kommenden und übernächsten Buchlcub jeweils an einem der Treffen kaufen. Oder auf dieser Website auf unter Bücher auf das gwünschte Buch klicken. Dann landen Sie bei Bider und Tanner auf der Website, wo Sie das Buch bestellen können. Diese Buchhandlung liefert kostenfrei zu Ihnen nach Hause (in der Schweiz, per B-Post). So kaufen Sie einfach, schnell sowie local und Sie unterstützen nebenbei noch ein Familienunternehmen.

Wie gross ist so ein Buchclub-Treffen?
Die Gruppengrösse ist auf 20 Personen pro Buchclub-Treffen beschränkt, damit alle zu Wort kommen und ein inhaltlicher Austausch stattfinden kann. Es wird ein Teil der Zeit in Kleingruppen diskutiert.

Ich will bei einem bestimmten oder bei mehreren Treffen dabei sein. Wie melde ich mich an?
Um an einem Buchclub-Treffen teilnehmen zu können, melden Sie sich einfach für den Buchclub an. Zur Anmeldung

Für das Treffen wird jeweils ein spezieller Newsletter an alle Buchclub-Mitglieder verschickt. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt.

Was gibt es für Zahlungsmöglichkeiten für das Buchclub-Treffen?
Die Teilnahmen an einem Buchclub-Treffen kostet CHF 20. Es gibt einen Einheitspreis. Dieser Betrag wird bar am Abend vor Ort bezahlt.

Gibt es Abend-Abos?
Sie können, falls Sie möchten, ein Abo lösen und dieses auf das Konto überweisen (bitte geben Sie unter Anmerkung  Name, Vorname und Wunschabo an):

  • Jahresabo: Mitgliedschaft und zehn Abende plus ein Geschenk (Wert CHF 230)
  • Starterabo: Mitgliedschaft und sechs Abende (Wert CHF 150)

Gibt es eine Abendkasse?
Die Abendkasse öffnet 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Danke, dass Sie den Beitrag pro Buchclub-Treffen möglichst passend mitbringen. Gerne können Sie sich telefonisch erkundigen, ob es am Abend noch freie Plätze gibt: 078 84 67 400. Dann können Sie gerne auch spontan kommen. Doch Sie müssen Mitglied im Buchclub sein, um am Buchclub-Treffen teilnehmen zu können.

Kann ein Abend ausgebucht sein?
Ja. Wenn ein Abend ausgebucht ist, kommunizieren wir das so rasch wie möglich auf unserer Webseite und per Newsletter. Dann können auch keine Plätze mehr reserviert werden.

Ist die Veranstaltung, die Sie besuchen möchten, bereits ausverkauft? Wenn alle zur Verfügung stehenden Tickets vergeben sind, können wir keine weiteren Tickets verkaufen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Als Mitglied bekommen Sie die Hintergründe und Diskussionsfragen automatisch nach jedem Treffen. Durch die Rückblicke erhalten Sie Anregungen zur Lektüre, auch wenn Sie nicht dabei sein können.

Weitere Fragen werden hier beantwortet!

Noch eine Frage offen?
Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 078 84 67 400 oder per Email anmeldung@dieweltlesen.ch.

* zur Buchclub-Mitgliedschaft *