Südamerika

Di., 30. und Mi., 31. Januar 2018

Argentinien

Carlos Gamerro: Der Traum des Richters

»Mit seinem bedächtigen und hypnotisierenden Rhythmus liefert Carlos Gamerro hier einen äusserst beeindruckenden Roman, der in der Pampa des 19. Jahrhunderts spielt. Durch das Schicksal eines Dorfes, das unter der absurden Willkür eines Richters leidet, der den Traum nicht von der Wirklichkeit zu unterscheiden vermag, spürt er den Unsinnigkeiten der argentinischen Geschichte nach.«
Hernán Sassi, Escribirte Weiterlesen

Mittelamerika

Di., 27. und Mi., 28. Februar 2018

Kuba

Wendy Guerra: Alle gehen fort

»Wendy Guerra vermag spezifisch kubanischen Themen eine internationale Dimension einzuschreiben.«
Knut Henkel, Neue Zürcher Zeitung

»Guerra vermittelt viel von einer Generation, die im Kulturleben der Insel die letzte war, die zu Beginn ihrer Laufbahn noch an Öffnung und Erneuerungsfähigkeit des politischen Systems aus sich selber heraus glaubte und sich entsprechend verhielt – und einen hohen Preis dafür zahlte: den Gang ins Exil.«
Geri Krebs, Neue Zürcher Zeitung

Weiterlesen