Mittelamerika

Di., 27. und Mi., 28. Februar 2018

Kuba

Wendy Guerra: Alle gehen fort

»Wendy Guerra vermag spezifisch kubanischen Themen eine internationale Dimension einzuschreiben.«
Knut Henkel, Neue Zürcher Zeitung

Details folgen.
Diese Bücher standen zur Auswahl:

– Leonardo Padura: „Der Nebel von gestern
– Ángel Santiesteban: „Wölfe in der Nacht

Tipp aus der Presse

SRF Beitrag vom 28. Februar 2017 (Min. 4:02):
Schriftsteller in Kuba – Kubanische Intellektuelle sehnen sich nach Veränderung
Der Mangel bestimmt das Leben im Land. Die Menschen sind unzufrieden. Vor allem die Jüngeren sind nicht mehr bereit, sich auf eine ferne Zukunft vertrösten zu …

Hinweis

Die Buchclub-Mitglieder entscheiden sich jeweils für ein Buch. Die Abstimmung erfolgte beim Buchclub-Treffen im Oktober 2017. Für die Buchauswahl aus Kuba ist Andrea Machura, Projektmitarbeiterin bei „Die Welt lesen. Der Buchclub“, verantwortlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.