der buchclub basel

Di., 24. und Mi., 25. August sowie Do., 2. September 2021

Am Dienstag in Basel (falls erlaubt) – und am Mittwoch sowie am Donnerstag weltweit online!
Achtung: Der Donnerstag ist eine Woche später!


Vereinigtes Königreich + Nigeria

Oyinkan Braithwaite: Meine Schwester, die Serienmörderin

«Ein Buch als Waffe: Oyinkan Braithwaite erzählt mit blutigem Überschwang von der Emanzipation junger Afrikanerinnen.» (Der Spiegel)

Inhalt

Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Ayoola ist atemberaubend schön, hat aber die Angewohnheit, ihre Liebhaber umzubringen. Korede ist Pragmatikerin und dafür zuständig, hinter ihrer Schwester aufzuräumen: Die Krankenschwester kennt alle Tricks, um Blut zu entfernen, und ihr Kofferraum ist gross genug für einen Körper.

Dann verknallt sich ausgerechnet Tade in Ayoola – ein gutaussehender Arzt aus dem Krankenhaus, für den Korede eine Schwäche hat. Jetzt muss Korede abwägen: Wie gefährlich ist ihre Schwester wirklich? Und wen beschützt Korede hier eigentlich vor wem?

Die Autorin

Oyinkan Braithwaite, geboren 1988 in Lagos, wuchs in Nigeria und London auf. Ihr Debütroman «Meine Schwester, die Serienmörderin» war weltweit ein fulminanter Erfolg, wurde für den Booker Prize und den Women’s Prize nominiert und gewann den Los Angeles Times Prize für den besten Thriller. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Oyinkan Braithwaite lebt in Lagos, Nigeria.

Die Übersetzerin

Yasemin Dinçer, 1983 in Frankfurt am Main geboren, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzte unter anderem Oyinkan Braithwaite, Chanel Miller und Shirley Hazzard aus dem Englischen. Sie war mehrfach Stipendiatin des Deutschen Übersetzerfonds und lebt und arbeitet in Berlin.

Angaben zum Buch

Titel: Meine Schwester, die Serienmörderin
Autorin: Oyinkan Braithwaite
Übersetzerin: Yasemin Dinçer
240 Seiten
Erschienen 2020 im Blumenbar Verlag
Die Leseprobe zum Buch finden Sie hier (klick).

Hinweis: Die Buchclub-Mitglieder entschieden sich gemeinsam für dieses Buch.
Die Abstimmung erfolgte beim Buchclub-Treffen im März 2021.

Weitere Buchtipps «Vereinigtes Königreich +»

Diese Bücher standen ebenfalls zur Auswahl für «Vereinigtes Königreich +» und werden wärmstens zum Lesen empfohlen:

– Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne (GB + Japan)
– Leila Aboulela: Minarett (GB + Sudan)

BÜCHER BESTELLEN

Sie können die Bücher für den Buchclub auch direkt nach Hause bestellen: olymp&hades ist eine kleine und feine inhabergeführte Buchhandlung in Basel. Seit Jahren organisiert sie den Büchertisch bei unseren Anlässen! Yvonne Peyer, die Buchhändlerin unseres Vertrauens, schickt Ihnen das Buch mit Rechnung (plus CHF 3 für Porto).

Bestellen Sie das Buch telefonisch (+41 (0) 61 261 88 77) oder per E-Mail an olymp@olympundhades.ch. Unterstützen Sie die kleine Buchhandlung, und profitieren Sie selbst dank minimalem Aufwand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.